Unternehmensberatung in Berlin

Auch wenn wir als Unternehmensberatung unseren Sitz in der Existenzgründungsmetropole Berlin haben, bieten wir unseren Service doch in allen deutsch- und englischsprachigen Ländern an. Hierbei legen wir besonderen Wert auf die Qualität unserer Arbeit und ein entsprechendes Service Niveau. Wir stehen als starker Partner an Ihrer Seite und bieten Ihnen gerne unsere Soforthilfe oder eine kostenlose Vorberatung um uns kennen zu lernen.

Was macht eine gute Unternehmensberatung (in Berlin) aus?

Egal ob eine Unternehmensberatung in Berlin sitzt oder in einer anderen Stadt, sie braucht vor allem Erfahrung. Erfahrung ist das A und O bei der täglichen Arbeit. Denn ein guter Unternehmensberater greift bei komplexen Themen auf seinen Erfahrungsschatz zurück. Er reflektiert das erlebte und er weiter somit konstant seine Wissensbasis um wertvolle Erfahrungen. Doch natürlich sollte der Berater dieser Erfahrung nicht nur besitzen, er sollte sie auch auf eine angenehme Art und Weise mit Ihnen teilen können!
Womit wir auch schon beim Punkt der Sympathie angekommen sind. Natürlich sollte die Sympathie alleine niemals darüber entscheiden, ob Sie einen Unternehmensberater engagieren. Aber unterschätzen Sie nicht, wie wichtig es in der Zusammenarbeit ist, dass Sie Ihren Berater mögen und auch in kritischen Situationen seine Ratschläge akzeptieren und ernst nehmen können. Denn, wenn es ein guter Berater ist, wird Ihnen in manchen Situationen nicht gefallen, was er zu sagen hat. Trotzdem zeichnet sich seine Beratungsqualität dadurch aus, dass er gerade das tut – oder wollen Sie nur hören, dass die Sonne scheint und alles gut ist?

Was kostet mich eine Unternehmensberatung in Berlin?

In der Regel konnten Sie davon ausgehen, dass Sie die Unternehmensberatung mehr kostet, als Sie gedacht hatten – war die Beratung gut, wird es sich trotzdem gelohnt haben. Hierbei macht es kaum einen Unterschied, ob die Unternehmensberatung in Berlin oder in München stattfindet. Die Preisunterschiede lassen sich eher durch die Größe der Beratungsfirma und deren Reputation unterscheiden. Die grobe Spanne bei dem Preis einer Unternehmensberatung liegt zwischen 50 € und 800 € pro Stunde – unterschieden wird insbesondere zwischen Junior und Senior Consultants. Bei größeren Beratungsfirmen können Sie davon ausgehen, dass der Preis höher ist. Die Preise können auch von Projekt zu Projekt differieren, da teilweise unterschiedliche Vorbildungen notwendig sind, was in bestimmten Bereichen den Preis in die Höhe treiben kann. Bei Unternehmensberater werden in der Regel Tagessätze abgerechnet, oft liegen sie zwischen 600 € und 1.500 €.
Das Wichtig ist, dass Sie mit dem Berater im Vorfeld den Umfang der Beratung besprechen, damit Sie keine böse Überraschungen erleben. Bedenken Sie aber immer, dass eine Unternehmensberatung sich in kürzester Zeit kompetent in Ihre Themen einarbeiten muss, damit Sie Ihnen hilfreich zur Seite stehen kann. Sie werden am Anfang, gerade wegen der Einarbeitung, in der Regel mehr bezahlen, als für die Unterstützung bei späteren Projekten, da der Berater Sie kennt und viele Dinge nicht mehr zu erfragen braucht.

Sechs Tipps um eine gute Unternehmensberatung zu finden

Bei einer guten Unternehmensberatung, egal ob in Berlin oder anderswo, geht es darum, dass Sie Sich als Kunden verstanden fühlen und Ihr Problem gelöst wird. Sie sollten die folgenden fünf Tipps unbedingt beachten:

  • Sympathie: Sollte zwischen Ihnen und Ihrem Unternehmensberater von Anfang an bestehen. Die gute und langfristige Zusammenarbeit fruchtet auf einer guten persönlichen Beziehung. Lassen Sie niemanden als Unternehmensberater zu der Ihnen unsympatisch ist!
  • Fachwisseen: Ein Unternehmensberater sollte über umfassende Fachwissen und Praxiserfahrung verfügen. Aber lassen Sie Sich nicht von Fachwörtern blenden. Nur wer Ihnen auch komplexe Zusammenhänge in leicht verständlichen Worten erklären kann Sticht als Berater hervor!
  • kurzfristige Verfügbarkeit: Natürlich kann nicht jede Unternehmensberatung immer eine kurzfristige Verfügbarkeit gewähren. Doch trotzdem ist das ein Punkt auf den Sie besonders acht legen sollten, denn nur wenn Ihnen auch schnell geholfen werden kann, können Sie Ihren eigenen Erfolg vorantreiben.
  • Über den Tellerrand sollte ein guter Unternehmensberater von alleine schauen. Er sollte sich nicht nur auf die Themen begrenzen die Sie vorgeben, sondern er sollte von sich aus neugierig sein und nahe liegende Themen abfragen. Nur so kann er sicherstellen, dass er einen guten Überblick über Sie und Ihr Unternehmen hat!
  • Es gibt keine dummen Fragen: Nach diesem Grundsatz sollten Sie betreut werden. Ein guter Unternehmensberater nimmt Sich Zeit für Sie und scheut sich nicht, schwierige Themen auch noch ein drittes und viertes Mal zu erklären, bis Sie es wirklich verinnerlichen konnten.
  • Erfahrung ist der letzte Punkt auf den Sie besonders acht geben sollten. Ein guter Berater muss schon viele Dinge erlebt haben und viele Erfahrungen selbst gemacht haben. Stellen Sie Ihren Berater auf die Probe und Fragen Sie Ihn nach seinen Erlebnissen – gerne wird er ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern!
admin